Ethereum ist derzeit eine der beiden größten Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von 15,6 Mrd. USD und wickelt derzeit 500-600 Tausend Transaktionen pro Tag ab. Du hast wahrscheinlich schon von der anderen großen Münze Bitcoin gehört. Ethereum teilt viele gemeinsame Elemente mit ihr, aber es kann auch noch viel mehr leisten.

Mein Ziel ist es, zu erklären, wie Ethereum auf einfache Weise funktioniert, ohne unheimlich aussehende Formeln und komplexe Definitionen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie sich am Ende dieses Artikels entschieden haben werden, Teil dieses Ökosystems zu sein. Keine Sorge, ich helfe dir auch dabei!

 

INHALTSVERZEICHNIS

Einführung in Ethereum

Laut der offiziellen Website des Projekts

„Ethereum ist eine dezentrale Plattform, die Intelligente Verträge betreibt: Anwendungen, die genau so laufen, wie sie programmiert sind, ohne die Möglichkeit von Ausfallzeiten, Zensur, Betrug oder Eingriffen Dritter.“

ethereum technology

 

Irgendwie verwirrt? Ethereum ist im Wesentlichen eine öffentliche Datenbank, die von einer Gruppe von nicht vertrauenswürdigen Personen genutzt und geteilt wird, um digitale Transaktionen zu verfolgen. Keine zentrale oder einzelne Person, Organisation oder Bank verwaltet die Datenbank; mehrere tausend Personen tun dies und jeder hat eine Kopie der Datenbank bei sich. Falls Sie mit dem Begriff Datenbank nicht vertraut sind, ist dies die Erklärung von Wikipedia:

Eine Datenbank ist eine organisierte Sammlung von Daten, die im Allgemeinen elektronisch gespeichert und von einem Computersystem aus aufgerufen wird.

 

how does ethereum work

 

Wie funktioniert Ethereum?

Ethereum ist also eine Datenbank, die wir verwenden können, ohne einander zu vertrauen, um die Transaktionen zwischen den Personen im Ethereum-Netzwerk zu verfolgen. Wenn du immer noch verwirrt bist, kannst du dir das als eine Bank vorstellen. Es verfolgt die Geldtransfers zwischen seinen Nutzern und die Leute vertrauen der Bank ihr Geld an.

Die Ethereum-Technologie hat einen großen Unterschied zu den Banken. Sie erfordert keine zentrale Behörde, um sie zu unterhalten und zu sichern. Es funktioniert als „vertrauensloses“ Transaktionssystem – ein Rahmen, in dem Einzelpersonen Kollege-zu-Kollege-Transaktionen durchführen können, ohne dass sie einem Dritten oder einander vertrauen müssen. Ziemlich cool, oder?

 

what is ethereum

 

Das Hauptproblem bei konventionellen Währungen wie USD EUR JPY GBP AUD etc. ist, dass das Vertrauen in eine Organisation oder eine Behörde erforderlich ist, damit sie funktionieren. Zentralbanken gewinnen enorme Mengen an Macht, da die Menschen ihnen vertrauen, dass sie sicherstellen, dass die Finanzmärkte normal funktionieren – und sie liefern nicht. Ich werde nicht ein Geschimpfe über Banken und Finanzinstitute beginnen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie verstehen was ich meine, basierend auf Ihren Erfahrungen. Laut Satoshi Nakamoto, dem Mann, der Bitcoin kreierte und die Krypto-Revolution begann:

„Das Grundproblem der konventionellen Währung ist all das Vertrauen, das nötig ist, damit sie funktioniert. Man muss der Zentralbank vertrauen, dass sie die Währung nicht entwürdigt, aber die Geschichte der Papierwährungen ist voll von Verletzungen dieses Vertrauens.“

 

Tiefer in das Ethereum-Netzwerk eintauchen

Die Tatsache, dass Ethereum dezentralisiert, sicher (basierend auf mathematischen Beweisen) ist und tatsächlich funktioniert, ist der Grund dafür, dass es möglicherweise eine der wichtigsten weltweit verwendeten Währungen sein wird. Als die Leute erkannten, dass Ethereum eine funktionierende digitale Währung ist, mit welcher sie ihr eigenes Geld kontrollieren können, ohne dass eine Bank beteiligt ist, stieg der Preis in die Höhe. Von 0,9$ im Jahr 2015 stieg er im Januar 2018 fast auf 1,4 Tausend. Schauen wir uns ein paar Zahlen an. Am 31. Dezember 2017 erreichte die Anzahl der Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain fast 1,1 Mio. Stück. Dieser hohe Betrag an Geldtransfers an einem Tag spiegelt den Wert dieses Projekts wider.

 

cryptocurrency ethereum

 

Derzeit kann das Netzwerk mehr als 26 Transaktionen pro Sekunde mit einer Marktkapitalisierung von 15,5 Milliarden abwickeln, aber das zeigt seine Stärke nicht richtig, um ehrlich zu sein. Ethereum hat eine unvorstellbare Anzahl von Wissenschaftlern und Entwicklern, die jeden Tag daran arbeiten, um sicherzustellen, dass es für den globalen Einsatz skalierbar ist. Vertrau mir, du bist nicht zu spät für die Party.

 

Unterschiede zwischen Ethereum und Bitcoin

„Aber das ist dasselbe mit Bitcoin, warum sollte ich Ethereum verwenden?“

Ethereum wurde nicht mit dem Ziel gegründet, in erster Linie ein digitales Zahlungssystem für Währungen zu sein. Natürlich ist das auch möglich, aber es ist nicht das Hauptziel. Ethereum ist ein globaler Computer. Es ist als universell einsetzbare programmierbare Blockchain konzipiert. Um es einfach auszudrücken, können Leute Codes schreiben und sie im Netzwerk ausführen.

Viele Menschen sehen Ethereum und Bitcoin als Konkurrenten. Das ist überhaupt nicht wahr. Jeder von ihnen hat eine spezifische Nutzung und ergänzt den anderen. BTC wird für eine große Anzahl von Transfers verwendet. Es ist einfacher und stabiler. BTC ist nicht mehr und nicht weniger als ein Geldsystem, das von seinen Bürgern kontrolliert wird. Ethereum ist mehr als das. Es ist ein System und ein globaler Computer. Eine globale Finanzinfrastruktur. Außerdem ist Ethereum viel flexibler und einfacher zu aktualisieren als BTC.

 

ethereum vs bitcoin

 

Was sind Ethereum DApps? Warum ist ihre Existenz wichtig?

„Warum sollte jemand so etwas erschaffen?“

Die Eigenschaft eines global programmierbaren Computers kann für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt werden. Diese Anwendungen werden als DApps oder dezentrale Anwendungen bezeichnet. Eine DApp ist eine Webanwendung, die auf offenen, dezentralen Kollege-zu-Kollege-Infrastrukturdiensten wie Ethereum aufbaut. Dies ermöglicht es uns, Unternehmen aufzubauen, die per Code ohne zentrale Kontrolle geführt werden. Fesselt dich das nicht? Es ist zu gut, um wahr zu sein, aber es ist so! Es gibt bereits eine große Anzahl von Anwendungen, die auf dem Hauptnetzwerk laufen, von Token-Systemen über Geldbörsen bis hin zu Absicherungsverträgen, Lotterien usw. Sogar Spiele werden jetzt auf Ethereum aufgebaut.

„Das Konzept von DApps soll das World Wide Web in die nächste natürliche Evolutionsstufe bringen und die Dezentralisierung mit Kollege-zu-Kollege -Protokollen in jeden Aspekt einer Webanwendung einführen. Der Begriff, mit dem diese Entwicklung beschrieben wird, ist web3, was die dritte „Version“ des Webs bedeutet. web3, das erstmals von Dr. Gavin Wood vorgeschlagen wurde, stellt eine neue Vision und Ausrichtung für Webanwendungen dar: von zentral eigenen und verwalteten Anwendungen bis hin zu Anwendungen, die auf dezentralen Protokollen basieren. – Andreas Antonopoulos, Mastering Ethereum“.

 

Liste der großen DApps, die derzeit online sind

Ich möchte Ihnen beweisen, dass dies tatsächlich geschieht, denn es fiel mir schwer zu glauben, dass dies tatsächlich machbar und stabil ist. Hier sind einige der am häufigsten verwendeten DApps, die bereits auf der Ethereum-Blockchain laufen:

  1. IDEX: Dezentrale Börse für Handel etc.
  2. Cryptokitties: Spiel rund um züchtbare, sammelbare Kreaturen, die wir Cryptokätzchen nennen!
  3. uPort: Identitätsmanagement-Plattform
  4. Gnosis: Prognosemarktplattform
  5. Saturn (mein Favorit): Dezentraler Austausch von Token zum Nulltarif, die auf Ethereum basieren!
  6. Ethlance: Freiberufliche Seite wie Upwork für Ethereum

Die Liste geht weiter und weiter…. Dezentrale Unternehmen, die tatsächlich arbeiten und auf dem Weltmarkt Geld verdienen. Laut dem Gründer von Ethereum Vitalik Buterin:

„Die Blockchain hat die Fähigkeit, die Zuverlässigkeit in Geschäftsprozessen zu erhöhen, indem sie politische und wirtschaftliche Risiken eliminiert, die mit dem Vertrauen in ein zentralisiertes System verbunden sind.“

Beachten Sie auch, dass DApps nicht unbedingt komplex sein müssen. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel für eine einfache, aber praktische DApp geben. Stellen Sie sich vor, Sie wollen Ihren Laptop und Ihr Tesla-Auto alle zwei Tage von meinem Haus aus aufladen. Wir wollen einen Weg finden, wie du mich bezahlen kannst, ohne dich jedes Mal treffen und Bargeld wechseln zu müssen. Wir können eine DApp, die überhaupt nicht schwer ist, auf der Ethereum-Blockkette erstellen, die zwei Eingänge erhält.

Die Menge an Strom, die du verbraucht hast und den aktuellen Preis für den Strom und multipliziere sie, um herauszufinden, wie viel du mir zahlen musst. Dann wandelt der Vertrag EUR in Eth-Münzen um und sendet diesen Betrag aus Ihrer Ethereum-Geldbörse an mich. Wir müssen uns nicht treffen, wir müssen keine Gebühren an eine Bank zahlen und ich muss nicht 2 Tage warten, um das Geld zu erhalten. Einfach, schnell und dezentral. Sowohl ein Mensch als auch eine DApp werden bei Ethereum als Nutzer gesehen. Was ein menschlicher Benutzer tun kann, kann auch eine DApp. Eigentlich können DApps noch mehr tun. Das ist die Zukunft. In ein paar Jahren bin ich mir ziemlich sicher, dass dieses System weltweit eingesetzt wird.

 

what is ether

 

Was ist Ether?

Als ich zum ersten Mal verstanden habe, wie Ethereum funktioniert, war die erste Frage, die mir in den Sinn kam: „Ok, also haben wir einen dezentralen globalen Computer mit Milliarden von Dollar drin, kann man ihn hacken?“. Hier kommt Ether, die Währung, die im Netzwerk verwendet wird. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Ether mit einer Reihe von verschiedenen Namen wie Ether-Münze, Eth-Münze und Ether-Währung notiert ist. Was ist also Ether? Das kauft man an Börsen, wie dem Kriptomat.

Um etwas auf diesem Weltcomputer zu erledigen, müssen Sie eine Gebühr zahlen. Du bezahlst diese Gebühr nicht mit Dollar oder Pfund. Stattdessen wird alles mit einer im Netzwerk nativen Kryptowährung, dem Ether, bezahlt. Wenn du Ethereum angreifen willst, musst du Milliarden von Dollar für Gebühren ausgeben, um einen ordentlichen Angriff zu haben. Dadurch wird das Netzwerk ziemlich sicher gehalten.

 

ethereum security

 

Lassen Sie uns zusammenfassen. Die Ethereum Kryptowährung ist ein globales digitales Zahlungssystem, das sicher, stabil und sehr schnell nach den Plänen des Teams skalierbar und programmierbar ist. Du kannst innerhalb von Sekunden Geld an deinen Freund senden, der auf der anderen Seite des Planeten lebt, mit Gebühren gegen Null (im Gegensatz zu Bankgebühren….). Sie können auch Unternehmen, Spiele und alles andere aufbauen, was der menschliche Verstand auf Ethereum wahrnehmen kann, und mit ihnen über Ihren Browser interagieren. Das ist die Zukunft und sie kommt schnell.

Das ist also das, was Ethereum tun kann:

  • Bekämpfung der Zensur
  • Unternehmen und Organisationen transparenter machen
  • Versicherungsdienstleistungen unter Verwendung von Kryptographie
  • Bürokratie abbauen
  • Niedrige Gebühren im Vergleich zum bestehenden Bankensystem
  • Schnelle Transaktionen
  • Reduktion von Betrug mit digitalen Identitätssystemen.

 

Wie man Ethereum online kauft

Kriptomat Deutschland

Der einfachste und häufigste Weg, Ethereum zu kaufen, wie auch so ziemlich jede Kryptomünze im Allgemeinen, ist die Verwendung einer Online-Börse. Börsen sind Online-Plattformen, auf denen Sie Papiergeld (z.B. EUR) in Kryptowährung (z.B. Eth/Ethereum Münze) tauschen können. Du kannst auch eine Kryptowährung gegen eine andere tauschen, aber lass uns bei Ethereum und Papiergeld bleiben.

Neben Eth können Sie auch andere Kryptowährungen auf Kriptomat kaufen. 30 der am häufigsten verwendeten und etablierten Währungen sind auf der Website aufgeführt.

 

crypto trading online

 

7 Schlüsselfaktoren, die Sie bei jedem Austausch beachten sollten

Wenn Sie sich für die Börse entscheiden, werden Sie immer nach diesen 7 Dingen Ausschau halten:

  1. Eine Liste des Teams, das an der Börse arbeitet. Das ist entscheidend. Vertraue niemals einem Austausch, wenn sein Team anonym ist.
  2. Reaktionsschneller Support.
  3. Transparente Gebühren. Es ist extrem wichtig zu wissen, was Sie an die Börse für ihre Dienstleistungen zahlen.
  4. Öffnen Sie die API. Wenn Sie ein Programmierer sind, wissen Sie, wie es sich anfühlt, wenn Sie Austausch ohne oder mit einer wirklich schlechten API verwenden.
  5. Ein Bündel von Informationsinhalten für Menschen, die neu in der Krypto-Community sind. Ja, das haben sie auch erledigt.
  6. 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) für die Sicherheit. Du brauchst Sicherheit, wenn du mit Geld zu tun hast. Das ist ein Muss.
  7. Empfehlungssystem. Erziele einige Gewinne, wenn sich deine Freunde mit deinem Link anmelden.

 

Ethereum auf Kriptomat kaufen

kriptomat exchange

 

Bevor wir anfangen, sollten Sie sich die Videoanleitungen ansehen, die das Kriptomat-Team auf Youtube hochgeladen hat, hier. Angefangen bei der Kontoeröffnung bis hin zum Kauf von Krypto mit Ihrer Kreditkarte etc.

 

Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von Ethereum

1. Erstellen Sie ein Konto und bestätigen Sie Ihre E-Mail und Ihr Telefon.

Registrieren bei Kriptomat

2. Navigieren Sie zur Registerkarte Kaufen/Verkaufen in der Menüleiste. In der untenstehenden Box sehen Sie die Liste aller auf Kriptomat verfügbaren Kryptocoins. Klicken Sie auf Ethereum.

kaufen Ethereum

3. Wählen Sie eine Zahlungsmethode aus. Banküberweisung/Kreditkarte.

4. Geben Sie den Betrag von EUR ein, den Sie ausgeben möchten, und die Website wird ihn automatisch in Eth umwandeln und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Kaufen.

5. Auf der rechten Seite sehen Sie das Feld „Transaktion bestätigen“. Klicken Sie darauf und bestätigen Sie Ihre Transaktion. Dies hängt davon ab, ob es sich um eine Kreditkartenzahlung oder eine Banküberweisung handelt, aber beide sind wirklich einfach zu bestätigen.

6. Jetzt müssen Sie nur noch warten und schon bald werden Sie Ihren ersten Ether in Ihrer Geldbörse sehen. Sie sind offiziell ein Inhaber der Ether-Kryptowährung!

 

„Die Blockchain-Technologie ist nicht nur ein effizienterer Weg, um Wertpapiere zu begleichen. Es wird die Marktstrukturen und vielleicht sogar die Architektur des Internets selbst grundlegend verändern.“

Die Zukunft ist dezentralisiert. Wir müssen uns an dieses Umfeld anpassen und angleichen.