ripple xrp

Ripple Graph

ripple Preis

EUR

Die letzten 24h

24h 1W 1Y All

Marktkapitalisierung

EUR

Band 24h

EUR

Menge

XRP

Niedrig/Hoch 24h

- EUR

ripple Kalkulator

Berechnen Sie den Preis ripple in Euro

EUR
XRP

ripple Preisbenachrichtigungen

Möchten Sie wissen, wann ripple einen bestimmten Preis erreicht?

Preisbenachrichtigung hinzufügen

Mehr über Ripple XRP

Ripple Kursverlauf

Wer sein Portfolio diversifizieren will, der sollte sich neben Bitcoin und Ethereum auch Ripple etwas genauer ansehen. Denn die Marktkapitalisierung von XRP ist mittlerweile nicht mehr klein zu reden. Deshalb lohnt es sich, wenn man sich mit dem Ripple Kurs genauer beschäftigt. Unsere Charts machen es dabei sehr einfach den Überblick zu behalten.

Da man Ripple aber 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche handeln kann, ist ein gutes Verständnis der Kurse extrem wichtig. Denn auch wenn Kryptowährungen bei weitem nicht mehr so volatil sind wie noch vor ein paar Jahren, sind größere Ausschläge nach untern und oben natürlich noch immer möglich. Und da sollte man immer auf dem neuesten Stand sein.

Damit man ein besseres Verständnis von der Geschichte des Ripple Kurses bekommt, haben wir im Folgenden die wichtigsten Momente und Preisverläufe der letzen Jahre aufgearbeitet. Geschichte wiederholt sich auch beim Ripple Kurs nicht. Aber sie reimt sich bekanntermaßen sehr oft! Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich den Kursverlauf und die Geschichte von Ripple etwas genauer ansehen. Denn die Lehren die man daraus ziehen kann sind bares Geld wert.

Historischer Kursverlauf

Das Open-Source-Projekt Ripple unterscheidet sich an vielen Stellen von anderen Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether. Allerdings kann man auch viele Parallelen zwischen dem Ripple Kursverlauf und dem Preisverlauf von Ether erkennen. Eine Tatsache, die man sich beim Handel vor Augen halten sollte. Wichtiger ist aber die Preisentwicklung von Ripple selbst. Gegründet wurde die Firma Ripple, die hinter der Kryptowährung steckt, im Jahr 2012. Das Ripple-Protokoll ist dazu gedacht, das man internationale Zahlungen schnell, sicher und günstig durchführen kann. Deshalb findet Ripple auch eine große Anwendung in der Banken- und Finanzbranche. Wer sich dafür interessiert in Ripple zu investieren, sollte die Anwendungen der Kryptowährung daher genauestens verstehen. Denn XRP ist ein bisschen anders als die Konkurrenz.

Ripple ist seit 2014 handelbar und in den ersten drei Jahren kann man eigentlich nicht mehr als eine Seitwärtsbewegung im Chart beobachten. Dies lag vor allem daran, dass die Kryptowährung noch nicht bei den meisten Investoren angekommen war. Die Marktkapitalisierung war gering und dies sollte sich erst 2017 ändern. Genau wie der gesamte Kryptomarkt hatte Ripple Ende 2017 einen großen Kursausbruch nach oben zu verzeichnen. Der Ripple Kurs stieg von 0,03 Euro zu beginn 2017 auf 2,82 Euro im Januar 2018. Wer im Januar 2017 in Ripple investiert und anschliessend ein Jahr gewartet hat, konnte einen einmaligen Kursanstieg mitmachen.

Allerdings hielt der Kurs sich nicht für lange. Denn so rapide wie der Kursanstieg vor allem im November und Dezember 2017 war, so schnell fiel der XRP Kurs auch wieder. Drei Monate nach dem Höchststand vom Januar war der Preis von Ripple bereits wieder bei unter 0,50 Euro. Der Kurseinbruch war schnell und unaufhaltsam. Zu diesem Zeitpunkt platze die Blase auf dem Krypto Markt und auch Ripple konnte sich nicht dagegen stellen.

In den Folgejahren konnte sich der Ripple Kurs auch nicht mehr erholen. Das Gegenteil war der Fall. Bis Mitte 2020 fiel der Preis bis auf unter 0,20 Euro. Hinzu kam, dass Ripple im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether 2020 keinen starken Kursanstieg vorweisen konnte. Denn während die zwei nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährungen 2020 nutzen, um ihre Kurse innerhalb einiger Monate zu verdreifachen, blieb der XRP Kurs auf der Stelle stehen.

Schaut man sich den historischen Ripple Chart etwas genauer an, dann sieht man dass der Wert der Währung ungefähr bei dem Preis. von kurz vor der Kursexplosion 2017 steht. Hieraus kann man nun unterschiedliche Lehren ziehen. Zum einen, dass sich der Ripple Kurs bis auf die Übertreibungen 2017 in den Jahren zwischen 2016 und 2020 kaum verändert hat. Auf der anderen Seite spricht dies aber für viel Kurspotenzial, für den Moment wenn der nächste Krypto Bullenmarkt startet. Denn während andere Kryptowährungen mit einer höheren Marktkapitalisierung 2020 bereits einiges an Rendite erreicht haben, scheint Ripple Stand 2020 noch viel Luft nach oben zu haben. Und Gründe für einen steigenden Ripple Kurs gibt es genügend.

Einige davon wollen wir uns im folgenden Abschnitt etwas genauer ansehen und ihnen vorstellen.

Sind Sie bereit, Kryptowährungen zu kaufen? Es ist einfacher als Sie es sich vorstellen und dauert nur 5 Minuten. Jetzt kaufen!

Ripple Preis und Kurs

Es gibt einige wichtige Dinge, die Sie über den Ripple Wert und Ripple Kursverlauf wissen müssen, bevor Sie investieren und traden. Der Wert von Ripple hängt heute von Angebot und Nachfrage ab. Dies wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst, darunter auch die Psychologie der Marktteilnehmer und geopolitische Ereignisse.

Der Ripple Kurs steigt natürlich wenn immer mehr Menschen eine Preiserhöhung in der Zukunft erwarten und daher bereit sind, Ripple zu immer höheren Preisen zu kaufen. Auf der anderen Seite sinkt der Preis von Ripple wenn immer mehr Menschen einen Preisrückgang erwarten und daher auch bereit sind, Ripple zu immer niedrigeren Preisen zu verkaufen. Das Ripple-Preisdiagramm zeigt uns die Ripple-Preisentwicklung und den heutigen Ripple Preis.

Der aktuelle Ripple Preis ist der Treffpunkt zwischen Kaufaufträgen und Verkaufsaufträgen. Käufer, die kein dringendes Bedürfnis nach Ripple-Münzen haben, sind am meisten daran interessiert, zum niedrigstmöglichen Preis zu kaufen. Verkäufer, die keinen dringenden Bedarf an Gewinn haben, sind am meisten daran interessiert, zum höchstmöglichen Preis zu verkaufen.

In einem solchen Szenario erteilen Kunden eine Ripple Kaufbestellung zu einem niedrigeren Preis als den aktuellen Marktpreis. Die Verkäufer erteilen eine Ripple Verkaufsbestellung zu einem höheren Preis als der aktuelle Marktpreis momentan ist.

Käufer und Verkäufer sind bereit zu warten, bis ihre Bestellung ausgeführt wird. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, da der Ripple Kurs auch weit über ihre Erwartungen gehen kann. Diejenigen, die einen sichereren Weg suchen, kaufen und verkaufen Ripple daher zum aktuellen Preis, da die Bestellungen so schnell erledigt werden.

Nachdem die technischen Hintergründe des Ripple Kurses nun klar sind, ist es wichtig ein paar weitere Dinge über das Projekt zu wissen. Denn nur dann kann man den zukünftigen Preis korrekt einschätzen. Im Gegensatz zum dezentralisierten Bitcoin, wird Ripple von einer Firma kontrolliert, die vor allem mit internationalen Banken zusammenarbeiten will. Ripple XRP kann nicht abgebaut werden, wie dies bei Bitcoin mit dem Mining der Fall ist. Während der Geldtransfer mit Bitcoin zehn Minuten bis eine Stunde dauert, kann man mit XRP innerhalb von vier Sekunden einen Transfer durchführen. XRP kann 1500 Transaktionen pro Sekunde durchführen, während Bitcoin in der selben Zeit nur sieben schafft. Außerdem sind Transaktionen bedeutend günstiger, wenn man XRP anstatt von Bitcoin verwendet.

Warum wir XRP mit Bitcoin vergleichen? Weil Bitcoin die größte Marktkapitalisierung auf dem Kryptomarkt hat und daher sehr gut als Vergleich funktioniert. Außerdem kann man daran sehr gut erkennen, welche Vorteile Ripple im Vergleich zu Bitcoin hat. Die Frage ist nun, ob der Markt diese Vorteile auch als diese wahrnimmt. Der Ripple Wert an sich wurde aber von den Anlegern in weiten Strecken der Geschichte des Kryptomarktes nicht realisiert. Zu diesem Schluss könnte man kommen, wenn man sich die historischen Kurse anschaut. Außer Ende 2017 und Anfang 2018 konnte Ripple zumindest kaum überzeugen. Als Anleger ist es daher wichtig zu verstehen, was Ripple will und wofür XRP in Zukunft eingesetzt werden soll. Wenn man an die Vision von Ripple glaubt, und rein technisch gibt es dafür wie erwähnt einige gute Gründe, dann lohnt sich eine Investition.

Hinzu kommt, dass. der niedrige Preis von Ripple vor allem für Neulinge auf dem Kryptomarkt eine riesige Chance bietet. Denn der günstige Preis von teilweiße unter einem Euro sorgt dafür, dass man sich ausprobieren kann. Sie können die Mechanismen lernen, ihre ersten Trades abschliessen und sich mit dem Kryptomarkt im allgemeinen vertraut machen. Und dafür müssen Sie kein Vermögen investieren, sondern Sie können bereits mit wenigen Euros aktiv werden. Ein weiterer Vorteil, der für neue Trader und Langzeitinvestoren sehr wichtig sein dürfte, ist die Tatsache das Ripple im Vergleich zu anderen Kryptowährugen weniger volatil ist. Wer also mit einer zu hohen Volatilität nicht umgehen kann und trotzdem auf dem Kryptomarkt aktiv sein will, der hat mit Ripple eine sehr gute Alternative zu den bekannteren Währungen.

Was kostet ein Ripple in einem Monat, einem Jahr oder in 10 Jahren? Auf diese Frage kann ihnen eigentlich niemand eine genaue Antwort geben. Ganz einfach weil der gesamte Kryptomarkt noch zu jung ist und niemand in die Zukunft schauen kann. Beachtet man allerdings die positiven Entwicklungen bei Ripple auf der Geschäftsebene und hält man sich die Vorteile des Projekts vor Augen, dann braucht man nicht viel Phantasie um zu sehen dass der XRP Preis langfristig steigen wird.

Kriptomat bietet den niedrigsten XRP-Marktpreis in Euro (XRP in EUR) an.

Finden Sie heraus, wie Sie Ripple auf Kriptomat kaufen können.

Andere Kryptowährungen

Rippel gehört zu den beliebtesten digitalen Währungen. Aber neben XRP gibt es noch viele andere Kryptowährungen, deren Wert sich in den kommenden Jahren vervielfachen kann. Die komplette Liste finden Sie auf unserer Übersichtsseite für Kryptowährungen.

This content is being provided to you for informational purposes only. The content has been prepared by third parties not affiliated with Kriptomat or any of its affiliates and Kriptomat is not responsible for its content. This content and any information contained therein, does not constitute a recommendation by Kriptomat to buy, sell and store cryptocurrencies.