Ethereum Kurs

eth
loading
loading
loading
50%
24 low: loading
24 high: loading

Ethereum Preisdiagramm

24h 1W 1Y All
nie einen Preis, setzen Sie Preisbenachrichtigungen!

Möchten Sie wissen, wann Ethereum
einen bestimmten Preis erreicht?

Preisbenachrichtigung hinzufügen

Einflussfaktoren auf den Preis von Ethereum

Der Schlüssel zur langfristigen Bewertung von Ethereum liegt in der Nützlichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und Kosteneffizienz bei der Verwaltung intelligenter Vertragstransaktionen. Eine Schlachtfront, die von einer Reihe von Blockchain-Lösungen geteilt wird.

Genau wie bei Bitcoin und XRP hängt der Preis von Ether zu einem bestimmten Zeitpunkt von mehreren Faktoren ab, darunter:

Bestimmungen rund um die Ethereum-Plattform oder Verwendung von Krypto im Allgemeinen.
Konkurrenz durch andere intelligente Vertrags Netzwerke wie das Flare Network (im Zusammenhang mit Ripple XRP).
Verbrechen, Hacks oder Skandale.

Was macht Ethereum einzigartig?

Ethereum war die erste Blockchain-Lösung, die intelligente Verträge ermöglichte – programmierbare Verträge, die ausgeführt werden können, wenn bestimmte vorgegebene Bedingungen erfüllt sind. Diese Verträge machen Zwischenhändler zwischen Auftragnehmern überflüssig und tragen zur Reduzierung der Transaktionskosten bei.

Anwendungsfälle und Gebühren für das Ethereum-Netzwerk

Die Hauptanwendungen für Ethereum-Smart-Verträge umfassen DeFi, ICOs und Stablcoins:

Dezentrale Finanzierung (DeFi), bei der die Ethereum-Blockchain als Vermittler für automatisierte und kosteneffiziente Transaktionen verwendet wird.
Erstes “Coin Offering” (Münzangebot), das Crowdfunding über den Verkauf von Token beinhaltet.
Stablecoins bei denen es sich um virtuelle Währungen mit Fiat-Bindung handelt wie USDT, USDC, PAX and BUSD.

Ethereum-Netzwerktransaktionen funktionieren über kleine Transaktionskosten, die als „Gasgebühren“ bezeichnet werden. In technischer Hinsicht ist Gas die Maßeinheit für den Rechenaufwand, der erforderlich ist, um eine Transaktion abzuschließen oder einen intelligenten Vertrag auszuführen. Im Allgemeinen erfordern komplexe Vorgänge mehr Gas, um abgeschlossen zu werden.

Nach den Worten von Gavin Wood wurde die Blockchain als „ein globaler Computer für den gesamten Planeten“ gebaut.

Marktkapitalisierung von Ethereum

5 Jahre nach ihrer Einführung hatte die ETH eine Gesamtmarktkapitalisierung von 75 Milliarden US-Dollar und war damit die zweithöchste Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen zu diesem Zeitpunkt. Um zum aktuellen Preis der ETH zu gelangen, wird die Gesamtmarktkapitalisierung durch das gesamte verfügbare ETH-angebot geteilt.

Im August 2020 hatte Ether einen Umlaufvorrat von 112 Millionen Coins. 72 Millionen davon wurden aus dem allerersten (Genesis) Block der ETH-Blockchain erhalten. 60 Millionen davon wurden den ursprünglichen Crowd Sale-Mitwirkenden zugewiesen, die das Projekt finanzierten, und der Rest wurde dem Entwicklungsfonds zugewiesen.

Die anderen 50 Millionen Coins wurden als Blockbelohnungen für Miners der ETH generiert. Ursprünglich wurde die Belohnung auf 5 ETH pro Block festgelegt, später jedoch 2017 auf 3 ETH gesenkt, bevor sie letztes Jahr auf 2 ETH gesenkt wurde. Im Durchschnitt wird ein Ethereum-Block in 15 Sekunden abgebaut.

Ursprünge des Ethereum

Vitalik Buterin hatte 2013 im Alter von 18 Jahren die Idee von Ethereum, um eine Open-Source-Plattform aufzubauen, die die Ausführung intelligenter Verträge mithilfe von Blockchain ermöglicht. Zuvor war er Mitbegründer und Autor der Nachrichten-Website des Bitcoin Magazine. Er stellte sich eine Plattform vor, auf der Benutzer dezentrale Anwendungen in ihrer Blockchain erstellen können. Dies wurde die Konzeption von Ethereum.

Im Sommer 2014 sicherten sich Buterin und die anderen sieben Mitbegründer die Finanzierung für das Ethereum-Projekt, das er 2013 in einem Whitepaper beschrieben hatte. Die anderen Mitbegründer sind Gavin Wood (der die erste Implementierung von Ethereum codierte), Joseph Lubin, Anthony Di Iorio, Mihai Alisie, Charles Hoskinson, Jeffrey Wilke und Amir Chetrit.

Das erste Krypto Protokoll von Ethereum, Frontier, wurde schließlich im Juli 2015 gestartet. Charles Hoskinson und Gavin Wood sind seitdem von Ethereum weggezogen, um an anderen Projekten zu arbeiten. Hoskinson zog nach Cardano und Wood nach Polkadot.

Preisentwicklung des Ethereum (ETH)

Die Mehrheit der Leute, meistens unerfahrene Krypto-Investoren, verwendet Ethereum häufig, um sich auf die Kryptowährung zu beziehen, die technisch ungenau ist. Ethereum ist die Plattform und seine native digitale Währung heißt Ether – gehandelt als ETH.

Trotz der starken Preisschwankungen der ETH wird sie von vielen Analysten aufgrund ihrer breiten Akzeptanz bei Entwicklern als zuverlässige Krypto angesehen, die als Teil eines diversifizierten Portfolios gehalten werden kann.

Historische Kursentwicklung

Der Preis von Ether während seiner Einführung betrug weniger als 1 EUR. Anfang 2016 stieg es dann schnell an, als die Gründer von Ethereum sich darauf vorbereiteten, ein stabileres Protokoll namens Homestead zu starten. Im März verzeichnete Ether ein Hoch von 11,6 EUR, gefolgt von einem weiteren Hoch von 12,5 EUR im September.

Ein Hacker nutzte eine Sicherheitslücke im DAO-Code und stahl im Juni 2016 rund 50,8 Millionen Euro an der Plattform. Eine Meinungsverschiedenheit darüber, ob eine Hard Fork durchgeführt werden soll, um das Projekt wieder in den Zustand vor dem Hack zu versetzen oder nicht führte zur Aufteilung des Ethereum-Projekts in zwei Teile. Dies führte zur Schaffung einer neuen Version von Ethereum namens Ethereum Classic neben dem ursprünglichen Projekt Ethereum.

Das Ethereum-Projekt erlitt im September dieses Jahres einen verteilten Denial-of-Service-Angriff. Die Situation wurde jedoch schnell behoben, indem zwei Hard Forks ausgeführt wurden.

Der Preis der ETH gewann Anfang 2017 an Aufwärtsdynamik, als die Krypto in eToro eingeführt wurde. Im ersten Quartal verzeichnete es einen Aufschwung von über 500%. Die ETH verzeichnete im Juli einen neuen Höchststand von 250 EUR pro Ethereum-Coin. Der Preis ging zurück, kurz bevor er im September weiter auf 295 EUR stieg.

Sie fiel nach dem Verbot von ICOs in China kurzzeitig auf 250 EUR, erholte sich jedoch danach. Bis Ende des Jahres hatte der Preis von Ether fast 400 EUR erreicht. Anfang 2018 war es noch erfolgreicher, und die Krypto verzeichnete in der zweiten Januarwoche ein Allzeithoch von 1.000 EUR. Der Preis stürzte dann in den nächsten acht Monaten nach dem Ende des ICO-Ansturms um fast 80% ab.

Partnerschaften mit Samsung und Opera im Jahr 2019 trugen jedoch dazu bei, die Münze(Coin) wieder in Schwung zu bringen, und bis 2020 gewann Ether eine starke Dynamik.

Der Handel mit Ether ist jetzt super einfach und Kriptomat bietet den niedrigsten ETH-Marktpreis in Euro (ETH in EUR). Finden Sie heraus, wie Sie Ethereum auf Kriptomat kaufen können.

Beziehung zwischen Ether und anderen Kryptowährungen

Informationen darüber, wie Ether mit anderen Kryptowährungen in Beziehung steht, sind hilfreich, wenn Sie überlegen, in welche Krypto Sie investieren möchten.

Bitcoin (BTC)

Bitcoin BTC wird zunehmend als „Wertspeicher“ angesehen, da Ethereum eine funktionale Nutzung für ein intelligentes Vertragsmanagement anstrebt. Das Ethereum-Netzwerk hat kürzlich einen zweimonatigen Rekord aufgestellt, bei dem Bitcoin in Bezug auf die Transaktionsgebühren überschritten wurde.

Ripple (XRP)

Ripple Das Netzwerk hat eine 100-mal höhere Transaktionsrate als das von Ethereum. Während letzterer 15 Transaktionen pro Sekunde verwalten kann, kann XRP bis zu 1.500 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

EOS.IO (EOS)

EOS ist nach Ethereum wohl die zweitbeliebteste Blockchain-Plattform für intelligente Verträge. Es ist neu und nicht so entwickelt wie Ethereum. Die Plattform kann bis zu 3.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

Ethereum- häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist die beste Ethereum-Brieftasche(Wallet)?

Sicherheit ist das grundlegende Anliegen von Krypto-Wallet, und Ethereum ist keine Ausnahme. Zu den vertrauenswürdigen Brieftaschen(Wallets) gehören Metamask, MyCrypto und MyEtherWallet – zusammen mit unserer eigenen Wallet mit der zusätzlichen Sicherheit der ISO-Zertifizierung für Informationsmanagementsysteme.

Ist Ethereum eine gute Investition?

Laut bekannten Analysten ist Ethereum eine gute Investition, da es ein enormes Potenzial hat, alle Bereiche des Geschäftstransaktions- und Vertragsmanagements zu beeinflussen. Zu den Risiken zählen begrenzte Mittel, regulatorische Konflikte, wettbewerbsfähige Lösungen und Innovationsgeschwindigkeit. Bis heute ist Ethereum eine der angesehensten Ergänzungen in jedem Kryptowährungsportfolio.

Wie ist der aktuelle Preis und die zukünftige Preisprognose für Ethereum?

Der Preis der ETH beträgt ab sofort XX. Basierend auf dem Crypto Research Report vom Juni 2020 wird der ETH-Preis zwischen 2025 und 2030 auf 3.000 EUR geschätzt.

Sind Sie bereit, Kryptowährungen zu kaufen? Es ist einfacher als Sie es sich vorstellen und dauert nur 5 Minuten. Jetzt kaufen!
This content is being provided to you for informational purposes only. The content has been prepared by third parties not affiliated with Kriptomat or any of its affiliates and Kriptomat is not responsible for its content. This content and any information contained therein, does not constitute a recommendation by Kriptomat to buy, sell and store cryptocurrencies.